JB und Kasimir – unsere Umweltaktivisten

Assistenzhunde werden von klein an dazu motiviert, Dinge in ihrem Fang aufzunehmen, herumzutragen und zu ihrem Menschen zu bringen. JB und Kasimir haben das inzwischen total verinnerlicht, da sie jedes mal fürs Bringen gelobt werden. Wenn Angelika und Heike mit den Hunden draußen ihre Runden drehen – was in Corona Zeiten eine beliebte Beschäftigung ist – schleppen JB und Kasimir emsig Plastik und anderes Zeug an, das in der Natur eigentlich nichts verloren hat. Es ist schon recht erstaunlich, was da alles in der Landschaft herumliegt. Wären die Hunde Zweibeiner, würden sie sich bei Greenpeace oder Fridays for Future engagieren. Die kleine Happy zeigt übrigens seit kurzem dasselbe Engagement.

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden