Wir stehen in den Startlöchern

In Zeiten von Corona müssen wir andere, neue Wege gehen. Wir können z.B. keine Züchter mehr zu Hause besuchen, um ihre Hunde kennenzulernen. Darum hat sich Angelika letzte Woche mit einer Züchterin zum Spaziergang verabredet, selbstverständlich mit großem Sicherheitsabstand. Sie hatte ihre freundliche, aufmerksame, fröhliche und trächtige Hündin dabei. Das war ein sehr netter, knapp zweistündiger Spaziergang mit freundlichen Hunden und guten Gesprächen.
Wenn alles klappt, und dafür drücken wir ganz fest die Daumen, wird im Frühsommer ein kleines, wuseliges Labradormädchen bei Angelika einziehen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns riesig darauf.

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden