Gerlinde & der Gelbling

Angelika ist mit Happy regelmäßig übers Wochenende bei Gerlinde, um in heimischer Umgebung zu üben. Happy hat inzwischen gelernt, dicht und aufmerksam an Gerlindes E Rolli zu gehen. Das ist nicht selbstverständlich, denn das Gerät macht Geräusche und fühlt sich anders an als Angelikas Wade. Auch im Haus erledigt der Gelbling eifrig seine Aufgaben. Schalter betätigen und — schwupp öffnet sich die Tür. Mit einem Target Stick deutet Gerlinde an, was genau gemeint ist: zum Beispiel eine Schlaufe an der Türklinke, mit der Happy eine Tür auch zuziehen kann. Sollte Gerlindes Arm über die Lehne des E Rolli rutschen und sie nicht mehr an die Schaltknöpf gelangen, schubst Happy ihn wieder in Position. Diese kleinen Hilfen ermöglichen Gerlinde im Alltag viel mehr Eigenständigkeit. Dazwischen machen die beiden Spaziergänge in der Natur und bauen Dummy Aufgaben ein. Kuscheln am Kamin beschließt ihren Tag. So kann es weitergehen … 🐾 ♥️ 👍🏻

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden