Assistenzhunde-Ausbildung im Alltag

Happy und Kasimir wachsen bei Angelika als ganz normale Familienhunde auf. Im Alltag lernen sie so all das, was sie später im Laufe eines Tages bei ihren späteren Teampartnern benötigen. Trotzdem unterscheidet sich ihre Ausbildung vom normalen Familienhund. Denn täglich wird in vielen kleinen intensiven Einheiten im Haus oder unterwegs daran gearbeitet, dass Kasimir und Happy zuverlässig warten, bringen, suchen, ruhig stehen bleiben, sich ablegen lassen, aufmerksam frei bei Fuß laufen oder sich aus jeder Situation abrufen lassen. All diese Dinge sehen selbstverständlich aus, wenn sie mal funktionieren, benötigen jedoch zuvor viele Hundert Wiederholungen in wechselndem Kontext. Deshalb baut Angelika diese Übungen gerne auf jedem ihrer Spaziergängen mit dem Rudel ein.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden