JB lernt das Kommando HILFE

Gentleman JB kann mit seinen 15 Monaten schon richtig viel: Müll in die Tonne kloppen und das selbst draußen in der Natur (das schaffen viele Zweibeiner leider nicht), Heike vorsichtig aus der Jacke helfen, Lichtschalter auf Kommando betätigen und sich einmal von der einen und dann von der anderen Seite präsentieren. Letzteres ist hilfreich, wenn JB beim Tierarzt vorgestellt, abgetrocknet, gebürstet oder nach Zecken abgesucht werden soll. Wer schon einmal einen klatschnassen aufgeregten Junghund abtrocknen wollte, weiß, wie wertvoll so eine Übung ist, vor allem für einen Menschen mit Handicap. Heike trainiert mit JB nun auch das Kommando HILFE, auf welches hin er eine andere Person suchen soll, um sie dann zu ihr zu bringen. Das kann er sowohl draußen als auch drinnen schon ziemlich gut. Kein Zweifel: JB wird mal ein zuverlässiger Assistenzhund, der in jeder Situation genau weiß, was zu tun ist. 🥰
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden