JB das Kuschelmonster

Hunde sind verschieden, genauso wie wir Menschen. Manche sind von sich aus eher ruhig und kooperativ, andere sind kleine wuselige Satansbraten 😇, die sich beim Fellbürsten oder Abtrocknen aufführen wie umherwirbelnde Derwische. So etwas ist als Welpe lustig, aber je größer der Hund wird, und je öfter er sich im Dreck wälzt, desto wichtiger ist eine geordnete Körperpflege. Auch beim Tierarzt ist es hilfreich, wenn sich ein Hund an allen Körperteilen ruhig und gelassen untersuchen lässt. Heike hat mit JB von klein an geübt, dass er still hält, wenn sie ihn bürsten oder abtrocknen will. Beides beruhigt und entspannt auf diese Weise auch Mensch und Hund, genauso wie gemeinsames Kuscheln am Boden, im Hundekorb oder auf dem Sofa. Nach alle dem Stillhalten, Kuscheln und Poofen, ist danach wieder Zeit für Bewegung, Aktivität, Quatsch und Lebensfreude angesagt. Ein Hund ist die perfekte Erinnerung daran, dass für beides ausreichend viel Platz im Leben sein sollte! 😃😊

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden