Gelebte Solidarität: Selbstwirksamkeit fördern

Wer einen Hund hat, weiß wie sehr uns Haustiere während der Pandemie helfen, gesund und stabil zu bleiben. Sie veranlassen uns, an die frische Luft zu gehen, bringen uns auf andere Gedanken und sorgen für gute Laune. Ihre Nähe und ihr Einfühlungsvermögen mindern Stress und geben uns auch während der Kontaktreduzierung im Lockdown, das Gefühl nicht allein zu sein.
Die Unterstützung eines gemeinnützigen Vereins wie ASSISTENZHUNDE by my side e.V. ist gelebte Solidarität. Zusammen wollen wir jenen Menschen, die auch ohne Pandemie wegen ihrer Behinderung häufiger unter Isolation, Einsamkeit und verminderter Selbstwirksamkeit leiden, durch die von uns ausgebildeten Hunde wieder mehr Handlungsspielraum und Zuversicht schenken.
Helft uns dabei indem ihr im Familien-, Freundes- und Kollegenkreis auf uns und unsere Arbeit aufmerksam macht. Abonniert unsere Social Media Kanäle auf Facebook, Instagram oder YouTube und teilt interessante Posts von uns mit eurem Freundeskreis.
Herzlichen Dank für eure Unterstützung auch in diesen Zeiten! ♥️

Jetzt Fördermitglied werden 

Jetzt Sponsor werden

Jetzt via Paypal spenden